Unsere Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung unseres Services. Bitte akzeptieren Sie, dass wir Cookies erstellen dürfen, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen.
Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung
Achtung: Prüm ist im ABVERKAUF!! JETZT schnell sein!
Pflegeimmobilie Prüm
Schnell sein lohnt sich! Jetzt hier informieren!
Demnächst abverkauft! Nur noch wenige Appartements verfügbar!
Bald abverkauft!
Hier sehen Sie die Pflegeimmobilie in der Frontansicht aus Richtung Teichplatz.
  • 4,2 % Rendite
  • 112 Appartements
  • ab 145.000 € bis 365.000 €
  •  ohne Maklergebühren
  •  49,99 - 125,79 qm
  •  Fertigstellung Q2/2020
  •  ab 508,61 € monatliche Mieteinnahmen
Warum Sie jetzt schnell sein sollten und es keine Zeit mehr zu verlieren gibt, um in Prüm zu investieren.

1. Es sind nur noch wenige Appartements verfügbar.

2. Kreditzinsen gibt es aktuell ab 1,2 % p.a. für diese Pflegeimmobilie in Prüm
Somit ist die Monatsrate bei der Bank geringer, als Ihre Mieteinnahmen!

3. Vorbelegungsrecht sichern!
Jeder Zweite wird vor dem Tod zum Pflegefall. 
Es gibt schon jetzt Wartelisten in vielen Pflegeheimen und dieser Zustand wird zunehmen.
Als Käufer in Prüm profitieren Sie von einem Vorbelegungsrecht für sich selbst und Ihre Verwandten in gerader Linie. 

So ein Projekt gibt es JETZT und wahrscheinlich nie wieder in unserer Nähe.

Fordern Sie den Prospekt zur Pflegeimmobilie Prüm heute noch an.
Hauptstraße 37
54597 Pronsfeld
+49 6556 900 7536
Ihr Ansprechpartner in der Region 
Trier, Bitburg-Prüm und Mosel
Hauptstraße 37
54597 Pronsfeld
+49 6556 900 7536
Ihr Ansprechpartner in der Region 
Trier, Bitburg-Prüm und Mosel
Das sind die Fakten zur Pflegeimmobilie in Prüm

✔️Rendite 4,2% 

✔️Wohneinheiten: 112 Pflegeappartements 

✔️Kaufpreise: von ca. 145.000€ bis ca. 365.000€ 

✔️ Bei den Preisen handelt es sich um Festpreise! Wird der Bau teurer, dann muss der Bauträger dafür aufkommen!

✔️Verwalter: PRIMUS Concept  Haus- & Immobilienverwaltungs GmbH & Co. KG 

✔️Standort: Teichplatz, Prüm 

✔️1. Pachtzahlung schon nach nur 3 Monaten nach Fertigstellung!! (gewöhnlich 6 Monate)

✔️Betreiber: Sympathia Pflegeverwaltungs GmbH 

✔️Nebenkosten 5% Grunderwerbssteuer, 2% Notar & Grundbuch 

✔️Gesamtfläche des Projekts: 4.596 qm 

✔️Verwaltungsgebühren: 25€ pro Monat pro Appartement 

✔️Instandhaltungsrücklagen: 0,25€ / qm pro Monat (ab. 12,50 € pro Monat)

⚠️𝐀𝐂𝐇𝐓𝐔𝐍𝐆: Der Pachtvertrag ist ein so genannter Dach- und Fachvertrag, d.h. die Eigentümer sind ausschließlich für Reparaturen am Haus zuständig. Für alle innerhalb des Hauses anfallenden Reparaturen ist der Betreiber zuständig. 

⚠️Des Weiteren wird das Projekt nach Bauträgerverordnung gebaut, d.h. die ersten 5 Jahre nach Abnahme des Objektes besteht Gewährleistung für die Eigentümer. 

✔️Kaufflächen: 49,99 – 125,79qm

✔️Fertigstellung geplant: 2. Quartal 2020

  • KEINE versteckten Kosten! Sie kaufen zum Festpreis!
  • ​OHNE Maklergebühren
  • ​Komplette Betreuung vom Kauf, über die Finanzierung bis hin zur Abnahme nach Fertigstellung
  • KEINE versteckten Kosten!
  • ​OHNE Maklergebühren
  • ​Komplette Betreuung
Das rund-um-sorglos Paket GRATIS für Sie!!
Als regionaler Ansprechpartner aus Pronsfeld in der Eifel kennen wir den Standort Prüm wie kein anderer Makler. Wir haben direkten regionalen Bezug, sind selbst fast täglich privat oder beruflich in Prüm unterwegs und können zu jederzeit den Baufortschritt beobachten.
  • Zusendung des Prospekts
  • ​Beantwortung aller aufkommenden Fragen telefonisch oder in einem persönlichen Gesprächstermin
  • ​Abwicklung der Finanzierung bei Ihrer Hausbank oder einer beliebigen anderen Bank (ab 1,20 % Zinsen)
  • ​Kommunikation mit dem Notariat Ihrer Wahl 
  • ​Begleitung zum Notartermin
  • ​Begleitung zur Abnahme und Übergabe der gekauften Wohneinheit
Sie zahlen nichts extra für unseren erstklassigen Service.

Wir erhalten unsere Entlohnung vom Bauträger. 

OHNE Maklergebühren!
Hier sehen Sie das Pflegezentrum in der Frontansicht aus Richtung Teichplatz.
Hier sehen Sie die Rückseite des Gebäudes.
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Pflegeimmobilie in Prüm.
Hier sehen Sie das Pflegezentrum in der Frontansicht von der linken rechten Seite, aus Richtung Schwimmbad kommend.
Was entsteht in Prüm am Teichplatz?

Auf das Parkhaus am Teichplatz in Prüm wird eine moderne, zweistöckige Pflegeimmobilie mit 112 Pflegeappartements errichtet werden.

Im Herzen der idyllischen Eifelstadt gelegen und umgeben von Geschäften des täglichen Bedarfs, wird dieses Pflegeobjekt der immensen Knappheit an Pflegeplätzen entgegenwirken.

Am Teichplatz entstehen somit 91 Appartements für stationäre Pflege, 14 Plätze zur Kurzzeitpflege und weitere 11 Plätze für Intensivpflege. Aufgrund neuester Ergebnisse in der Pflegeforschung sollen dem Plan nach mehrere Appartements eine Wohngruppe bilden, die dann „Marktplätze“ genannt werden.

Für die Bewohner besteht also die Möglichkeit, die Mahlzeiten in unterschiedlichen Bereichen zu verzehren. In Prüm können nun insgesamt 112 Appartements erworben werden, bei der jedes Appartement bei Kauf einzeln ins Grundbuch eingetragen wird.

Dies bietet jedem Kapitalanleger die Vorteile, dass das erworbene Appartement jederzeit verkauft, verschenkt, beliehen oder vererbt werden kann.

Durch den Neubau der Pflegeimmobilie auf dem Parkhaus in Prüm, können auch die notwendigen Parkplätze für Mitarbeiter und Besucher in den Gebäudekomplex integriert werden.

Die zentrale Lage zu umliegenden Cafés, sowie dem Kurpark ermöglicht jederzeit Spaziergänge.

Der geplante Innenhof zwischen den beiden Gebäudeflügeln bietet die Möglichkeit für viele gemeinsame Stunden in Gesellschaft mit anderen Bewohnern.

Auf das Parkhaus am Teichplatz in Prüm wird eine moderne, zweistöckige Pflegeimmobilie mit 112 Pflegeappartements errichtet werden.

Im Herzen der idyllischen Eifelstadt gelegen und umgeben von Geschäften des täglichen Bedarfs, wird dieses Pflegeobjekt der immensen Knappheit an Pflegeplätzen entgegenwirken.

Am Teichplatz entstehen somit 91 Appartements für stationäre Pflege, 14 Plätze zur Kurzzeitpflege und weitere 11 Plätze für Intensivpflege. Aufgrund neuester Ergebnisse in der Pflegeforschung sollen dem Plan nach mehrere Appartements eine Wohngruppe bilden, die dann „Marktplätze“ genannt werden.

Für die Bewohner besteht also die Möglichkeit, die Mahlzeiten in unterschiedlichen Bereichen zu verzehren. In Prüm können nun insgesamt 112 Appartements erworben werden, bei der jedes Appartement bei Kauf einzeln ins Grundbuch eingetragen wird.

Dies bietet jedem Kapitalanleger die Vorteile, dass das erworbene Appartement jederzeit verkauft, verschenkt, beliehen oder vererbt werden kann.

Durch den Neubau der Pflegeimmobilie auf dem Parkhaus in Prüm, können auch die notwendigen Parkplätze für Mitarbeiter und Besucher in den Gebäudekomplex integriert werden.

Die zentrale Lage zu umliegenden Cafés, sowie dem Kurpark ermöglicht jederzeit Spaziergänge.

Der geplante Innenhof zwischen den beiden Gebäudeflügeln bietet die Möglichkeit für viele gemeinsame Stunden in Gesellschaft mit anderen Bewohnern.

Fast abverkauft! Nur noch wenige Appartements verfügbar!
WARUM SIE JETZT IN PFLEGEIMMOBILIEN INVESTIEREN SOLLTEN!

Jetzt auch für Privatinvestoren möglich

In der Vergangenheit konnten nur finanziell starke, größere Investoren die Chance ergreifen, in Pflegeimmobilien in Deutschland zu investieren. Durch die gestiegene Nachfrage und den großen Mangel an Pflegeplätzen ist es jedoch nun möglich geworden, Pflegeimmobilien in einzelne Appartements aufzuteilen und mit eigenen Grundbucheintragungen einzeln zu verkaufen.

Profitieren Sie von dieser Gelegenheit! Werden Sie Miteigentümer in Prüm und beteiligen Sie sich so an diesem innovativen Neubau!

Sie sorgen mit einer überdurchschnittliche Mietrendite von mehr als 4% für Ihre finanzielle Zukunft vor. Zudem fördern Sie die Attraktivität des Standortes in Prüm und tragen zu einer zeitgemäßen Einrichtung für Senioren bei. Damit übernehmen Sie soziale Verantwortung für die pflegebedürftigen Menschen in Deutschland.

Deutschland altert:

Der Anteil älterer Menschen überwiegt immer mehr den Anteil der jüngeren Menschen in Deutschland. Innerhalb der nächsten 35 Jahren wird sich der Anteil der über 80-Jährigen Menschen in Deutschland um das 2,5 fache erhöhen. Genau hier liegt die ausschlaggebende Personengruppe für den Pflegemarkt. Jeder dritte Deutsche wird dann 67 Jahre alt sein und es wird über 4 Mio. pflegebedürftige Menschen geben. Dieses Ungleichgewicht von den älteren zu den jüngeren Menschen, dass in der Vergangenheit durch zu wenig Geburten entstand, wird mittlerweile unabwendbar immer größer.

In Zukunft werden immer mehr stationäre Pflegeplätze benötigt

Experten zufolge gehört der Bereich Pflege zu einem der großen Wachstumsmärkte für Investoren. Ein weiteres Plus ist, dass die Entwicklung im Pflegesektor unabhängig vom Kapitalmarkt ist. Wenn es also an der Börse auf und ab geht, bleibt der Pflegesektor unberührt.

Viele junge Menschen ziehen heute vom Land in die Stadt, ältere Menschen bleiben zurück, was zur Folge hat, dass vor allem stationäre Pflegeplätze dringend benötigt werden, um professionelle Pflege zukünftig gewährleisten zu können. Flächendeckend zeigt sich, dass der Bedarf an stationären Pflegeplätzen die vorhandenen Kapazitäten deutlich übersteigt, weshalb eine Investition in diesem  Sektor zwingend erforderlich und alternativlos ist. Eine Vollbelegung aller zur Verfügung stehenden Pflegeimmobilien, sowie lange Wartelisten auf Pflegeplätze schließen Leerstand in der Zukunft aus.

Außerdem werden mehr Pflegeplätze aus folgenden Gründen benötigt:

Jetzt auch für Privatinvestoren möglich

In der Vergangenheit konnten nur finanziell starke, größere Investoren die Chance ergreifen, in Pflegeimmobilien in Deutschland zu investieren. Durch die gestiegene Nachfrage und den großen Mangel an Pflegeplätzen ist es jedoch nun möglich geworden, Pflegeimmobilien in einzelne Appartements aufzuteilen und mit eigenen Grundbucheintragungen einzeln zu verkaufen.

Profitieren Sie von dieser Gelegenheit! Werden Sie Miteigentümer in Prüm und beteiligen Sie sich so an diesem innovativen Neubau!

Sie sorgen mit einer überdurchschnittliche Mietrendite von mehr als 4% für Ihre finanzielle Zukunft vor. Zudem fördern Sie die Attraktivität des Standortes in Prüm und tragen zu einer zeitgemäßen Einrichtung für Senioren bei. Damit übernehmen Sie soziale Verantwortung für die pflegebedürftigen Menschen in Deutschland.

Deutschland altert:

Der Anteil älterer Menschen überwiegt immer mehr den Anteil der jüngeren Menschen in Deutschland. Innerhalb der nächsten 35 Jahren wird sich der Anteil der über 80-Jährigen Menschen in Deutschland um das 2,5 fache erhöhen. Genau hier liegt die ausschlaggebende Personengruppe für den Pflegemarkt. Jeder dritte Deutsche wird dann 67 Jahre alt sein und es wird über 4 Mio. pflegebedürftige Menschen geben. Dieses Ungleichgewicht von den älteren zu den jüngeren Menschen, dass in der Vergangenheit durch zu wenig Geburten entstand, wird mittlerweile unabwendbar immer größer.

In Zukunft werden immer mehr stationäre Pflegeplätze benötigt

Experten zufolge gehört der Bereich Pflege zu einem der großen Wachstumsmärkte für Investoren. Ein weiteres Plus ist, dass die Entwicklung im Pflegesektor unabhängig vom Kapitalmarkt ist. Wenn es also an der Börse auf und ab geht, bleibt der Pflegesektor unberührt.

Viele junge Menschen ziehen heute vom Land in die Stadt, ältere Menschen bleiben zurück, was zur Folge hat, dass vor allem stationäre Pflegeplätze dringend benötigt werden, um professionelle Pflege zukünftig gewährleisten zu können. Flächendeckend zeigt sich, dass der Bedarf an stationären Pflegeplätzen die vorhandenen Kapazitäten deutlich übersteigt, weshalb eine Investition in diesem  Sektor zwingend erforderlich und alternativlos ist. Eine Vollbelegung aller zur Verfügung stehenden Pflegeimmobilien, sowie lange Wartelisten auf Pflegeplätze schließen Leerstand in der Zukunft aus.

Außerdem werden mehr Pflegeplätze aus folgenden Gründen benötigt:

  • Ersatzbedarf für nicht mehr zeitgemäße überalterte Pflegeheime
  • Kinder ziehen öfters weiter weg vom Elternhaus und können so die Pflege nicht mehr übernehmen
  • Krankheiten, die zu Hause nicht ausreichend betreut werden können, nehmen zu (z.B. Demenz) 
  • Pflegebedürftige leben aufgrund der medizinischen Entwicklung länger
  • Veraltete Pflegeimmobilien müssen durch zeitgemäße Neubauten ersetzt werden
  • Immer mehr Frauen sind Vollzeit berufstätig und haben keine Zeit mehr für die Pflege 
FAZIT:
  • Exzellente Investitionschancen für Kapitalanleger
  • Immenser Bedarf an Pflegeplätzen aufgrund großen Mangels
  • ​Gesichertes Wachstum des Pflegesektors auf Jahre
Prüm
 Einwohner
5.650

Größe
22,86 km²
Bevölkerungsdichte
237 Einwohner je km²

Postleitzahl
54595
Bundesland
Rheinland-Pfalz

Landkreis
Bitburg-Prüm
Prüm
 Einwohner
5.650

Größe
22,86 km²
Bevölkerungsdichte
237 Einwohner je km²

Postleitzahl
54595
Bundesland
Rheinland-Pfalz

Landkreis
Bitburg-Prüm
DER STANDORT PRÜM
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML

Prüm liegt in der Westeifel in Rheinland-Pfalz, im Landkreis Bitburg-Prüm. Der staatlich anerkannte Luftkurort mit mehr als 5.650 Einwohnern ist eng mit der Natur verbunden und bietet neben dieser Idylle einen hohen Bedarf an Pflegeplätzen an.

Prüm liegt in der Westeifel in Rheinland-Pfalz, im Landkreis Bitburg-Prüm. Der staatlich anerkannte Luftkurort mit mehr als 5.650 Einwohnern ist eng mit der Natur verbunden und bietet neben dieser Idylle einen hohen Bedarf an Pflegeplätzen an.

Das Zentrum

Die Pflegeimmobilie in Prüm am Teichplatz ist zentral gelegen. Das Objekt ist durch die nahe gelegene Autobahn A60, sowie die Bundesstraße B410 sehr gut erreichbar.
Die Bahnhöfe von Jünkerath, sowie Gerolstein sind nach einer Fahrzeit von 25 Minuten erreichbar, der Flughafen Köln-Bonn nach 1h 20min, der Flughafen Luxemburg nach etwa einer Stunde.

Einkaufen 

Durch die Lage des Objektes im Ortskern sind Geschäfte des täglichen Bedarfs auch fußläufig sehr gut zu erreichen. Supermärkte, Apotheken und Restaurants, Bäckereien und Textilgeschäfte sind in nur wenigen Gehminuten zu erreichen.

Ärztliche Versorgungslage 

Nur 50 Meter neben dem Objekt befindet sich eine Apotheke. Ärzte, wie etwa Allgemeinmediziner, HNO-Ärzte, Orthopäden, Urologen und Dermatologen sowie Zahnärzte befinden sich ebenfalls in der näheren Umgebung.

Die Pflegeimmobilie in Prüm am Teichplatz ist zentral gelegen. Das Objekt ist durch die nahe gelegene Autobahn A60, sowie die Bundesstraße B410 sehr gut erreichbar.
Die Bahnhöfe von Jünkerath, sowie Gerolstein sind nach einer Fahrzeit von 25 Minuten erreichbar, der Flughafen Köln-Bonn nach 1h 20min, der Flughafen Luxemburg nach etwa einer Stunde.

Einkaufen 

Durch die Lage des Objektes im Ortskern sind Geschäfte des täglichen Bedarfs auch fußläufig sehr gut zu erreichen. Supermärkte, Apotheken und Restaurants, Bäckereien und Textilgeschäfte sind in nur wenigen Gehminuten zu erreichen.

Ärztliche Versorgungslage 

Nur 50 Meter neben dem Objekt befindet sich eine Apotheke. Ärzte, wie etwa Allgemeinmediziner, HNO-Ärzte, Orthopäden, Urologen und Dermatologen sowie Zahnärzte befinden sich ebenfalls in der näheren Umgebung.

Das Umland

Die idyllische Kleinstadt Prüm liegt in Mitten der Westeifel, nur etwa 25 Minuten von der belgischen und zirka 30 Minuten von der luxemburgischen Grenze entfernt.
Geschichtlich erwähnt wurde die Eifelortschaft erstmalig im Jahre 720.

Population und Arbeitgeber 

Zur Verbandsgemeinde Prüm gehören insgesamt 44 Gemeinden mit ca. 21.400 Einwohnern. In unmittelbarer Nähe zur Stadt sind mehrere große Unternehmen angesiedelt, wie beispielsweise Tesla Automation, Stihl AG, Prüm-Türenwerk GmbH oder die Molkerei Arla Foods.   

Das Sportangebot 

Ein besonderes Highlight sind die neuen, asphaltierten, barrierefreien Radwege auf den ehemaligen Bahntrassen von Prüm über Pronsfeld nach Waxweiler (Prümtal-Radweg – 17 km), sowie der Radwanderweg von Prüm über Pronsfeld, Bleialf nach St. Vith (39 km). Die Wege sind auf deutscher Seite barrierefrei erstellt und wegen des geringen Gefälles sehr gut für Familien mit Kindern, Rollstuhlfahrer und Inline-Skater geeignet. Im Winter bieten die beiden Skigebiete „Schwarzer Mann“ und „Wolfsschlucht“ bei Prüm Abfahrts-, Rodel- und Langlaufmöglichkeiten auf gut präparierten Pisten und Loipen.

Die idyllische Kleinstadt Prüm liegt in Mitten der Westeifel, nur etwa 25 Minuten von der belgischen und zirka 30 Minuten von der luxemburgischen Grenze entfernt.
Geschichtlich erwähnt wurde die Eifelortschaft erstmalig im Jahre 720.

Population und Arbeitgeber 

Zur Verbandsgemeinde Prüm gehören insgesamt 44 Gemeinden mit ca. 21.400 Einwohnern. In unmittelbarer Nähe zur Stadt sind mehrere große Unternehmen angesiedelt, wie beispielsweise Tesla Automation, Stihl AG, Prüm-Türenwerk GmbH oder die Molkerei Arla Foods.   

Das Sportangebot 

Ein besonderes Highlight sind die neuen, asphaltierten, barrierefreien Radwege auf den ehemaligen Bahntrassen von Prüm über Pronsfeld nach Waxweiler (Prümtal-Radweg – 17 km), sowie der Radwanderweg von Prüm über Pronsfeld, Bleialf nach St. Vith (39 km). Die Wege sind auf deutscher Seite barrierefrei erstellt und wegen des geringen Gefälles sehr gut für Familien mit Kindern, Rollstuhlfahrer und Inline-Skater geeignet. Im Winter bieten die beiden Skigebiete „Schwarzer Mann“ und „Wolfsschlucht“ bei Prüm Abfahrts-, Rodel- und Langlaufmöglichkeiten auf gut präparierten Pisten und Loipen.

https://www.pruem.de/verbandsgemeinde/beschreibung (Abrufdatum 10.02.2019)
Hier einige Stimmen unserer Kunden ...
Kundenbewertung 1
Kundenbewertung 2
Kundenbewertung 3
Kundenbewertung 4
Kundenbewertung 5
Kundenbewertung 6
WIR STELLEN UNS VOR:

Als unabhängiges und familiengeführtes Finanzdienstleistungsunternehmen aus Pronsfeld in der Eifel, sind wir Experte zum Thema Kapitalanlagen. Ihr Vorteil sind individuelle Lösungen, wie Sie regelmäßigen, planbaren und kalkulierbaren Ertrag erwirtschaften, der nicht nur die Inflation, sprich den Kaufkraftverlust des Geldes ausgleicht, sondern Ihnen darüber hinaus einen finanziellen Mehrwert liefert, der Sie wirklich weiterbringt.
Nach unserem Motto: „Mehr Rendite, Vermögen, Freiheit“, führen wir unsere Kunden auf der Grundlage unserer nachhaltigen Anlagekonzepte auf den Weg in die finanzielle Unabhängigkeit, damit sie besonders im Alter unabhängig von der staatlichen Versorgung sein können. Von Kapitalanlagen, über ein breites Spektrum an Kapitalanlageimmobilien an TOP-Standorten in Deutschland, inklusive deren Finanzierung, bis hin zu Versicherungen, bei denen wir das Preis-Leistungsverhältnis gesellschaftsunabhängig optimieren, beraten wir unsere Kunden in allen Angelegenheiten des Finanzdschungels. Verständliche und transparente Finanzberatung, bei der die Wünsche unserer Kunden im Mittelpunkt stehen – das ist unsere tägliche Arbeit.


Als regionaler Ansprechpartner aus Pronsfeld in der Eifel kennen wir den Standort Prüm wie kein anderer Makler. Wir haben direkten regionalen Bezug, sind selbst fast täglich privat oder beruflich in Prüm unterwegs und können zu jederzeit den Baufortschritt beobachten. 

Lassen Sie sich von einem Makler beraten, der den Standort auch wirklich kennt!

Als unabhängiges und familiengeführtes Finanzdienstleistungsunternehmen aus Pronsfeld in der Eifel, sind wir Experte zum Thema Kapitalanlagen. Ihr Vorteil sind individuelle Lösungen, wie Sie regelmäßigen, planbaren und kalkulierbaren Ertrag erwirtschaften, der nicht nur die Inflation, sprich den Kaufkraftverlust des Geldes ausgleicht, sondern Ihnen darüber hinaus einen finanziellen Mehrwert liefert, der Sie wirklich weiterbringt.
Nach unserem Motto: „Mehr Rendite, Vermögen, Freiheit“, führen wir unsere Kunden auf der Grundlage unserer nachhaltigen Anlagekonzepte auf den Weg in die finanzielle Unabhängigkeit, damit sie besonders im Alter unabhängig von der staatlichen Versorgung sein können. Von Kapitalanlagen, über ein breites Spektrum an Kapitalanlageimmobilien an TOP-Standorten in Deutschland, inklusive deren Finanzierung, bis hin zu Versicherungen, bei denen wir das Preis-Leistungsverhältnis gesellschaftsunabhängig optimieren, beraten wir unsere Kunden in allen Angelegenheiten des Finanzdschungels. Verständliche und transparente Finanzberatung, bei der die Wünsche unserer Kunden im Mittelpunkt stehen – das ist unsere tägliche Arbeit.


Als regionaler Ansprechpartner aus Pronsfeld in der Eifel kennen wir den Standort Prüm wie kein anderer Makler. Wir haben direkten regionalen Bezug, sind selbst fast täglich privat oder beruflich in Prüm unterwegs und können zu jederzeit den Baufortschritt beobachten. 
Lassen Sie sich von einem Makler beraten, der den Standort auch wirklich kennt!

Norbert Frank ist der Nr. 1 Experte für Kapitalanlagen
Norbert Frank
Nr. 1 Experte für Kapitalanlagen und Immobilien
  • Nr. 1 Experte für Kapitalanlagen
  • Langjährige Expertise im Bereich Immobilieninvestments
  • Erfahrener Kapitalanlageimmobilienberater
  • Zugelassen zum Verkauf von Immobilien nach §34c GewO 
  • ​unabhängiger Finanzberater
  • ​Immobilienfinanzierer nach § 34i Abs. 1 S. 1 GewO
  • ​ Versicherungsmakler nach §34d GewO
  • ​ Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3 GewO
Jonas Frank ist der beste Auszubildende der Winterprüfung 2018/19 an der BBS Trier im Beruf Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

Jonas Frank
Finanzkaufmann
  • Kaufmann für Versicherungen und Finanzen
  • Bester Auszubildender Prüfung Winter 2018/19
  • Schwerpunkt: Investment und Immobilienfinanzierung
Lukas Frank ist Volkswirt B.Sc.

Lukas Frank
Volkswirt (B.Sc.)
  • Volkswirt (B.Sc.)
  • Kaufmann für Versicherungen und Finanzen in Ausbildung
  • Schwerpunkt: Investment und Immobilienfinanzierung
Das Logo von Frank Finanzplanung
Hauptstraße 37
54597 Pronsfeld
info@frank-finanzplanung.de
+49 6556 900 75 36
© 2019 Frank Finanzplanung - Alle Rechte vorbehalten